Manipulationspruefung

Manipulationsprüfung

Mit der Manipulationsprüfung können Sie bei einer Finanz- bzw. Betriebsprüfung ganz einfach Ihre Daten dem Betriebsprüfer zur Verfügung stellen.

Der KingBill ist mit der deutschen GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff) sowie der österreichischen RKSV (Registrierkassensicherheitsverordnung) konform.

Die Manipulationsprüfung können Sie nach dem Start von KingBill unter „Daten sichern und wiederherstellen“ > "Manipulationsprüfung" öffnen.

Manipulationsprüfung

 

Im ersten Schritt wählen Sie den Zeitraum, welchen Sie exportieren möchten, aus. Die GoBD wurde im Jahre 2016 in KingBill implementiert, daher ist ein Datenexport ab 2016 möglich.

Ein Export ist von folgenden Daten möglich:

  • Rechnungen
  • Gutschriften
  • Kassenbuch
  • Registrierkasse

Je nach Vorgabe vom Prüfer können Sie diesem, die gewünschten Daten exportieren:

Manipulationsprüfung

 

Der durchgeführte Export wird automatisch am Desktop abgelegt & kann dem Prüfer übergeben werden.

Manipulationsprüfung