Systemanforderungen

 KingBill kann auf folgenden Plattformen eingesetzt werden

Microsoft Windows

Windows 10 (ab KingBill Version 2014)
Windows 8
Windows 7
bei allen: 32 und 64 bit werden unterstützt 

Mindestanforderungen
Intel i3 2-GHz-Prozessor oder höher
4 GB RAM oder mehr
300 MB freier Festplattenspeicher
Monitor mit nativer Auflösung von mind. 1024 x 768
.NET Framework 4.5

Bekannte Probleme
bei installiertem Office 2010 64bit kann es zu Problemen kommen
bitte wenden Sie sich an unseren Support

Nicht unterstützt werden:
Windows® Vista, XP, 2000, Me, 98 und 98SE, 95, NT 4.0, Server-Betriebssysteme und Virtualisierungen 
(VMWare, Parallels Desktop, etc.)

Netzwerk:
NAS nicht empfohlen / kein Support
Cloud Storage (DropBox, OneDrive,..) nicht unterstützt 

 Apple OS

Sie benötigen KingBill ONLINE.
Eine lokale Installation ist nicht möglich.

 

 Tablet PCs

Sie benötigen KingBill ONLINE.
Eine lokale Installation ist nicht möglich. 

 

 Smartphones

Sie benötigen KingBill ONLINE.
Eine lokale Installation ist nicht möglich.  

 

 
 LINUX wird nicht unterstützt

Windows 10 kompatibel

Täglich trudeln eMails von Kunden bei uns ein die melden, dass die Versionen KingBill 2011, 2012 und 2013 unter Windows 10 nicht mehr funktionieren. Unsere Ursachenforschung hat ergeben, dass es an der Kompatibilität mit dem neuen Betriebssystem hängt. Microsoft modernisiert nach und nach das Gerüst von Windows und updatet auch die Schnittstellen. So kommt es dazu, dass durch das Update auf Windows 10 vieles nicht mehr unterstützt wird. Die Liste der Anwendungen wird immer länger und länger. Egal ob ältere Programme oder Spiele, unter Windows 10 haben viele Installationen keine Chance mehr.

Daher empfehlen wir unseren Kunden mit älteren Versionen, ein Update in Erwägung zu ziehen. Erst ab KingBill 2014 haben wir die neuesten Programmierschnittstellen in Verwendung und können hier garantieren, dass diese mit dem neuen Betriebssystem auch konform gehen. Wenn Sie das gratis Update auf Windows 10 von Microsoft in Betracht ziehen, was auch sehr vernünftig ist, würden wir Ihnen ein Update auf die Version KingBill 2017 ans Herz legen. Sollte ein KingBill von der früheren Generation unseres Hauses nicht mehr unter Windows 10 funktionieren, sind uns leider die Hände gebunden und wir können Ihnen dann nur zu einem Downgrade des Betriebssystems raten, wenn Sie kein Update von KingBill machen wollen.

Die Entscheidung wie Sie vorgehen möchten, obliegt allein Ihnen. Wir möchten Sie über den Stand der Dinge informieren und eine Empfehlung abgeben, damit Sie weiterhin sorgenfrei mit KingBill arbeiten können.

Wir können Ihnen garantieren, dass KingBill 2017 unter Windows 10 einwandfrei und fehlerlos seinen Dienst verrichtet und hier haben wir auch die Möglichkeit, wenn Microsoft etwas abändert, schnell darauf reagieren zu können und unser Programm mit einem Update zu versorgen. Damit können wir Ihnen die 100%ige Sicherheit gewähren, dass Sie ohne Probleme Ihre Fakturierung im Griff haben.

Sollten Sie bei der Umstellung Hilfe mit Ihrer EDV benötigen, können wir Ihnen das in Kürze auch anbieten. Unsere Mitarbeiter im Support sind auch in EDV Angelegenheiten bestens geschult und können Sie hier unterstützen. Wir nehmen diese Dienstleistung in Kürze in unseren Produktkatalog auf. Sofern Sie schon jetzt Interesse haben, senden Sie uns bitte eine Anfrage an office@kingbill.com.