Rechnungen exportieren

Sie können Ihre Rechnungen mit nur einem Klick exportieren.
KingBill generiert eine XLSX-Datei, die Sie mit jeder gängigen Tabellenkalkulation (z.B. Microsoft Excel) öffnen können.

Klicken Sie auf [Rechnung suchen] in der KingBill Startmaske.

Zuerst müssen Sie bei der [Auswahl der Daten] angeben was Sie exportieren wollen. In diesem Fall sind schon die Rechnungen vorselektiert.
Wenn Sie Rechnungen von einem bestimmten Zeitraum exportieren wollen, dann können Sie dies mit dem Datumsfilter bewerkstelligen. Einfach das Häkchen bei [Datumsfilter anwenden] setzen und den gewünschten Zeitraum angeben.

 

 

Klicken Sie oben auf die Schaltfläche [Export].

Rechnungen exportieren

 

Nun können Sie über die Schaltfläche [Ordner wählen] festlegen, wohin Ihre Rechnungsdaten exportiert bzw. gespeichert werden sollen. Diesen Ordner merkt sich KingBill, sodass Sie beim nächsten Export diesen nicht mehr wählen müssen.

Wenn Sie das Kästchen [Nach erstellen, Datei öffnen] aktivieren, gelangen Sie nach erfolgtem Export sofort in Ihre neue Tabelle.
Wenn Sie alle Einstellungen getätigt haben dann klicken Sie auf [Export starten].

Rechnungen exportieren

Danach kann es ein paar Sekunden dauern (je nachdem wieviele Rechnungen Sie bereits in der Datenbank gespeichert haben).

Dann wird Ihre Excel-Tabelle entweder automatisch gestartet, oder Sie können sie manuell öffnen.