So sichern Sie Ihre Daten richtig

Starten Sie KingBill und klicken Sie oben auf [Daten sichern und wiederherstellen]

KingBill Daten sichern und wiederherstellen

Es öffnet sich ein neues Fenster.
Klicken Sie hier links oben auf die Schaltfläche [Sichern].

Daten sichern

Wählen Sie den Ordner aus, wo Sie Ihre Datensicherung ablegen wollen.
Wir empfehlen Ihnen die (zusätzliche) Sicherung Ihrer Firmendaten auf eine externe Festplatte, einen Server oder einen USB-Stick, denn wenn die eigene Festplatte Schaden nimmt, haben Sie immer noch eine weitere Datensicherung zur Verfügung.
In unserem Beispiel wählen wir unseren Desktop aus.
Hinweis: KingBill merkt sich den Ordner, wo Sie die Datensicherung das letzte Mal abgelegt haben, sodass Sie bei der nächsten Datensicherung des Ordner nicht erneut wählen müssen.

Ordner wählen für die Datensicherung

Klicken Sie zum Starten der Datensicherung auf die Schaltfläche [Starten].
Hinweis: es ist NICHT möglich den KingBill Programm Ordner als Ordner für Ihre Datensicherung zu wählen.

Die Datensicherung wird nun gestartet, je nach Datenbankgröße kann dieser Vorgang einige Minuten dauern.
Nun ist die Datensicherung fertig und Sie können das Fenster schließen.

Alle Ihre Daten und Einstellungen werden in eine ZIP-Datei komprimiert. Darin befinden sich die Datenbanken (auch die Netzwerk-Datenbank, wenn Sie im Netzwerk arbeiten), Ihre Einstellungen und Ihre Druckvorlagen. Diese Datei bekommt den Namen "KingBill-Sicherung" plus das aktuelle Datum. Sie können also am Namen der ZIP-Datei auch erkennen, wann Sie diese Datensicherung angelegt haben.