Server einrichten

Tipp: Sollten Sie einen Server für Ihr KingBill Netzwerk verwenden, sollte dieser einen eigenen Laufwerksbuchstaben haben. Zum Einen ist dies viel übersichtlicher, zum Anderen können Sie diesen dann direkt beim Verbinden des Netzwerkes anwählen. 

Starten Sie KingBill auf dem PC auf dem die aktuellsten KingBill-Daten sind, klicken Sie auf oben auf [Einstellungen ändern] und anschliessend auf [Netzwerk].

Server einrichten

Klicken Sie auf die Schaltfläche [Server einrichten].

Wählen Sie im nächsten Fenster den Netzwerkordner auf dem Server aus, wo die Datenbank liegen soll.
Nach Bestätigung mit [OK] wird an dieser Stelle automatisch ein neuer Ordner mit dem Namen "KingBill-Server" erstellt. Darin befindet sich die Datenbank, alle Druckvorlagen, sowie andere wichtige Daten, welche für den Betrieb von KingBill im Netzwerk notwendig sind. 

Der Server ist damit fertig eingerichtet.

WICHTIG: Alle Computer, die auf die Datenbank auf dem Server zugreifen sollen, müssen Schreibrechte im Verzeichnis "KingBill-Server" haben. Vergewissern Sie sich, dass alle Clients exakt den gleichen Pfad zum Server eingetragen haben!