Sammelrechnungen erstellen

Die Aufgabe besteht darin, dass Sie einem Kunden über einen gewissen Zeitraum (wie zum Beispiel einem Monat) mehrere Waren liefern, daher also auch mehrere Lieferscheine ausstellen. Nun wollen Sie und Ihr Kunde natürlich nicht, jeden einzelnen Lieferschein zu einer Rechnung machen, sodass der Kunde immens viele Buchungen machen muss.

In KingBill finden Sie eine besonders bequeme und einfache Lösung um mehrere Lieferscheine in einer einzigen Sammelrechnung zu bündeln.
Hinweis: die Funktion Sammelrechnung ist nur in der PREMIUM Version verfügbar.

1. Sammelrechnung starten

Klicken Sie auf Lieferschein suchen oder wählen Sie "Neue Sammelrechnung" auf der KingBill Startmaske.
Alternativ können Sie auch direkt in die Lieferscheinliste öffnen.

Sammelrechnung starten

2. Lieferscheine auswählen

Sie befinden sich nun in der Liste aller Lieferscheine. Sollten Sie nun im vorigen Schritt gleich direkt die Lieferscheinliste gewählt haben, dann klicken Sie links in der Liste auf Auswahl für eine neue Sammelrechnung. Bei der anderen Vorgehensweise ist dieser Punkt bereits vorselektiert.
Wählen Sie nun die Lieferscheine aus, die Sie zu einer Sammelrechnung vereingen wollen, indem Sie das Häkchen links vor jedem Lieferschein setzen.
Wenn Sie alle betreffenden Lieferscheine angehakt haben, können Sie links mit der Schaltfläche Kopieren in eine neue Sammelrechnung die Übernahme starten.

Lieferscheine auswählen

3. Kunde zuweisen

Sie gelangen nun in die Maske in der man neue Dokumente erstellen bzw. bestehende einsehen kann.

Wählen Sie im 2. Schritt den Kunden aus.

Kunde auswählen für eine Sammelrechnung

4. Fertig

Sie dachten Sie müssen mehr machen? Ja, nur noch auf Speichern & Schließen anklicken um die Sammelrechnung abzuspeichern.
KingBill hat eine neue Rechnung mit fortlaufender Nummer erstellt. Dieser im Feld Betreff den Namen Sammelrechnung gegeben und alle Artikel aufgelistet, die in den einzelnen Lieferscheinen zu finden waren. Zur perfekten Übersicht wird die Lieferscheinnummer sowie das Datum bei jeder Position in das Feld Kapitelname geschrieben, sodass Sie am Ende eine besonders übersichtliche Sammelrechnung erhalten, die zum Beispiel so aussehen kann:

Eine Sammelrechnung könnte so aussehen